Schule, Ausbildung oder Studium?

Hier gibt es zahlreiche Tipps
für Unternehmen.

jana_ich.png
background

Hier gibt es zahlreiche Tipps
für Unternehmen.

  • Wie finden wir interessierte Azubis?
  • Wer unterstützt, wenn Vorkenntnisse fehlen?
  • Wer hilft bei Problemen in der Ausbildung?

 

Sie möchten Ihr Unternehmen beim Thema "Fachkräfte" für die Zukunft rüsten, benötigen aber Hilfe? Dann melden Sie sich einfach HIER!  

Für Unternehmen_alt

Ihre Möglichkeiten

 

1. Arbeiten Sie mit den regionalen Arbeitgeberservices zusammen! Sie erhalten eine gute Beratung und nutzen kostenfreie Services wie Stellencheck und Bewerbervorauswahl. Nehmen Sie HIER! Kontakt auf!

 

2. Kooperieren Sie mit Schulen oder schulnahen Trägern, um junge Menschen kennenzulernen! In gemeinsamen Projektwochen und Praktika können Sie Jugendliche ganz anders für Ihr Unternehmen begeistern. Bei Interesse helfen Ihnen die "Praktikalotsen im Landkreis Harz". Nehmen Sie HIER! Kontakt auf!

 

3. Nutzen Sie regionale Berufsorientierungsmessen! Laden Sie dort z.B. interessierte Jugendliche mit ihren Eltern zum Rundgang in Ihr Unternehmen ein. Kommende Veranstaltungen finden Sie HIER!

 

4. Erkennen Sie frühzeitig Warnsignale für einen bevorstehenden Ausbildungsabbruch! Es gilt, schnell zu handeln und bei Bedarf Unterstützung von spezialisierten Vermittlern, Schlichtern und Informationsgebern in Anspruch zu nehmen.

Leitfaden "Warnsignale für den Ausbildungsabbruch erkennen"

Leitfaden "Wer hilft bei welchen Problemen in der Ausbildung"

 


 

Weitere Chancen, Services und Beratungsstellen für Ihr Unternehmen stehen Ihnen im Download-Bereich zur Verfügung:

Hilfreiche Downloads